„Wir waren eines der ersten CPT® Plasma.Kompetenz.Zentren in Deutschland. Die Kaltplasma Therapie hat für uns neue Geschäftsfelder eröffnet“

Felix Grashoff
Geschäftsführer MeckCura Pflegedienst GmbH, Güstrow
CPT®Plasma.Kompetenz.Zentrum.

„Wir waren eines der ersten CPT® Plasma.Kompetenz.Zentren in Deutschland. Die Kaltplasma Therapie hat für uns neue Geschäftsfelder eröffnet“

Felix Grashoff
Geschäftsführer MeckCura Pflegedienst GmbH, Güstrow
CPT®Plasma.Kompetenz.Zentrum.

Kaltplasma im Pflegedienst – eine Erfolgsgeschichte.

Interview mit Felix Grasshoff
Geschäftsführer der MeckCura Pflegedienst GmbH, Güstrow

CPT® Plasma.Kompetenz.Zentren.

Zertifizierte
CPT® Plasma.Kompetenz.Zentren.

Die Behandlung mit dem CPT®patch wird in den bundesweit etablierten
CPT® Plasma.Kompetenz.Zentren. durchgeführt. Diese Partner haben sich im Vorfeld einem umfangreichen Qualitätscheck unterzogen und erfüllen unsere Anforderungen, wenn es um hochwertigste Wundbehandlung – die Individualtherapie mit kaltem Plasma – geht.

Unsere Partner zeichnen sich dadurch aus, dass sie neben dem professionellen Behandlungsumfeld, eine ganzheitliche Behandlung und hervorragende Wundbehandlung, nach neuesten Standards, in den Fokus stellen.

Sind diese Grundvoraussetzungen erfüllt, durchlaufen CPT® Plasma.Kompetenz.Zentren. eine Einweisung in die Möglichkeiten der Kaltplasmatherapie, sowie eine Installation des Gerätes. 

Unsere bundesweiten CPT® Plasma.Kompetenz.Zentren werden nach erfolgreicher Zertifizierung ernannt und erhalten eine Urkunde zur Legitimierung und Anwendung der Therapie.

Dieser Titel bietet den Behandlungszentren die Möglichkeit, sich positiv von Mitbewerbern abzuheben. Die Behandlung sichert nicht nur den Zulauf neuer Patientengruppen, sondern signalisiert Patienten auch die Auseinandersetzung mit neuesten Erkenntnissen aus der Wissenschaft und die Anwendung innovativer Technologien.

Unser erklärtes Ziel ist es, Wunden nicht nur zu versorgen, sondern Wunden nachhaltig zu verschließen.

Unser Anspruch ist, dass auch unsere Partner diese Philosophie teilen und leben.

Unsere Behandlungszentren finden Sie in unserem Behandlungsfinder.

Wenn auch Sie ein CPT® Plasma.Kompetenz.Zentrum. werden möchten, schreiben Sie uns unter sales@coldplasmatech.de oder rufen Sie uns an unter +49 3834 77 14700.

Wir freuen uns auf das Lächeln Ihrer Patient/innen!

BEHANDLUNG MIT DEM CPT®patch

Die Applikation der Wundauflage ist einfach und sicher

Zur Behandlung ist ein CPT®patch auf das Wundareal aufzukleben und mittels des CPT®cubes zu betreiben.

Zur Behandlung ist ein CPT®patch auf das Wundareal aufzukleben und mittels des CPT®cubes zu betreiben.

1. Sterile Verpackung öffnen

2. CPT®patch herausnehmen

3. Schutzfolie entfernen

3. CPT®patch aufbringen

Die Behandlung beginnt automatisch nach dem Betätigen der Start/Stopp-Taste am CPT®cube. Nach Ablauf der geräteintern festgelegten Behandlungsdauer von 2 Minuten begibt sich der CPT®cube selbständig in den Bereitschaftsmodus.

Die Behandlung kann so oft wiederholt werden, bis sich der gewünschte Therapieerfolg eingestellt hat. Zu beachten ist jedoch, dass zwischen den Plasmabehandlungen jeweils mindestens 24  Stunden liegen sollten.

Die Behandlung kann und sollte gemäß Ermessen des behandelnden Arztes adjuvant zu anderen Therapieformen bzw. Empfehlungen der entsprechenden Leitlinien angewendet werden. Im Anschluss an die Plasmabehandlung kann die Abdeckung der Wunde mit handelsüblichen Wundauflagen erfolgen.