Frische Millionen für Coldplasmatech – Finanzierungsrunde erfolgreich geschlossen

Wir sind stolz, Investoren wie Marc Griefahn, Wolfgang Biedermann und die Hamburger Venture League in unserem Investorenkreis begrüßen zu dürfen.

COLDPLASMATECH erhält eine mittlere siebenstellige Euro-Summe in einer weiteren Finanzierungsrunde. Die Unternehmensbewertung hat sich aufgrund der herausragenden Ergebnisse und der erarbeiteten Marktbedingungen vervielfacht.

Das zusätzliche Kapital soll die Deckung der hohen Nachfrage nach der neuartigen Wundtherapie sicherstellen und COLDPLASMATECH als führende Wundbehandlung mit kaltem Plasma etablieren. Erstes Ziel ist nun der Aufbau von COLDPLASMATECH-Plasmazentren an strategischen Punkten in Deutschland, um eine grundlegende Patientenversorgung in Deutschland zu gewährleisten – ein erster Schritt, um die flächendeckende Behandlung mit den neuartigen Wundauflagen zu ermöglichen. Des Weiteren dient das Investment zur Durchführung der BMBF unterstützten POWER Studie, die die Fähigkeiten von kaltem Plasma bei der Behandlung schwer heilender Wunden erstmals evidenzbasiert aufzeigen wird.

„Nachdem ich mich nun viele Jahre mit dem Thema Kaltplasma beschäftigt habe, bin ich nicht nur vom Potenzial dieser neuen Medizinrichtung überzeugt, sondern investiere in die Applikationsform mit den höchsten Erfolgsaussichten und besten Ergebnissen.“ M. Griefahn, Geschäftsführer und Inhaber von WEINMANN Emergency Medical Technology.